Wer kauft defekte Autos? – Die Antwort liefern wir

Der Verkauf eines Fahrzeugs kann für einen Verkäufer, der diesen Vorgang im Regelfall im Jahr nicht mehrfach vornimmt, schnell zu einer herausfordernden Angelegenheit werden. Wenn nun noch besondere Situationen im Rahmen des Verkaufs auftreten, wie ein gravierender oder zumindest besonders teurer Defekt des Fahrzeugs, dann werden die Fragezeichen meist recht schnell sehr groß. Bei der Frage „wer kauft defekte Autos“, sagen wir Ihnen, was genau im Rahmen des Verkaufs anzugeben ist und an wen man sich in diesem Fall überhaupt wenden kann, um noch einen einigermaßen ansehnlichen Preis für das KFZ zu erzielen, stoßen die meisten Personen zügig an ihre Grenzen. Fakt ist, bei dem wissentlichen Vorliegen von defekten eines PKWs, müssen einige Vorgaben eingehalten werden, um nicht im Endeffekt einem besonders wütenden neuen Eigentümer ausgesetzt zu werden, der gegebenenfalls auch noch Regressansprüche einfordern möchte.

Wer kauft defekte Autos? – der Weg über die Verkaufsplattformen

Grundsätzlich haben Sie als Verkäufer natürlich dennoch die Möglichkeit das eigene KFZ selbst an einen Privatmenschen zu verkaufen. Wichtig ist, dass Sie hierbei ehrlich sind und parallel die dennoch bestehenden Vorzüge des Autos hervorheben. Auch in diesem Kontext gilt, es kommt natürlich auf die Potenziale des Autos an. Eine hübsche Aufmachung des Fahrzeugs kann in diesem Kontext nicht schaden. Ansehnliche Fotos, eine knackige Anzeigenschaltung, sollten helfen, um dennoch die Aufmerksamkeit der Kaufinteressenten zu wecken. Sollten die Mängel zu gravierend sein, so bieten Sie das Auto auch einfach als Bastlerauto an. Spätestens bei diesem Begriff, wissen alle Beteiligten Bescheid und können im Nachhinein nicht angeben von gravierenden Mängeln nichts gewusst zu haben.

Wer kauft defekte Autos? – Der Weg über einen gewerblichen Anbieter

Der Weg über einen gewerblichen Anbieter kann in diesem Kontext gleich ein paar Vorteile beinhalten. Zum einen wird jeder gewerbliche Anbieter das Fahrzeug durchchecken und auf Mängel durch diese Art und Weise aufmerksam, zum anderen sind gewerbliche Anbieter in der Lage auch gravierendere Mängel relativ preisgünstig zu reparieren, denn sie verfügen über das notwendige Fachpersonal und auch im Regelfall über die entsprechenden Bezugsquellen für Ersatzteile. Aufgrund dessen haben es sich eine Reihe von Anbieter sogar als Geschäftsaufgabe gemacht defekte Autos aufzukaufen. Gewerbliche Dienstleister können hierbei im Regelfall für sich einen Preisvorteil ziehen, da sie die Modelle natürlich recht preisgünstig aufkaufen. Der Verkäufer kann aber dennoch von diversen Vorteilen profitieren. Zum einen ist es bei einem guten Verhandlungsgeschick möglich dennoch einen annehmbaren Preis zu erzielen und zum anderen ist er haftungstechnisch mit dem Verkauf des Fahrzeugs nicht mehr zu belangen.

Wer kauft defekte Autos? – David’s Autoexport

Der professionelle Auto Export Händler Händler David’s Autoexport, bietet Ihnen in diesem Bereich ein komplexes Angebotsportfolio. Der Dienstleister kauft auch defekte Fahrzeuge zu einem angemessenen und fairen Preis auf. Sie können hierbei von dem einfachen Verkaufsablauf und der schnellen Arbeitsweise profitieren. Nehmen Sie einfach Kontakt mit dem Dienstleister auf, damit Sie sich einen Einblick in die Leistungen verschaffen können.

Ankauf Hotline
1. Unverbindlich anfragen
Angebot erhalten
2. Angebot erhalten
Kaufvertrag
3. Fahrzeug verkaufen

Fazit: wer kauft defekte Autos?

Der Verkauf eines defekten Fahrzeugs gestaltet sich mitunter noch schwieriger als der Verkauf eines technisch einwandfreien Fahrzeugs. Insbesondere dann, wenn man den Weg des privaten Verkaufs geht. Sollten Sie an einem einfachen Verkaufsprozess, einer kundenorientierten Dienstleistung und fairen Konditionen interessiert sein, so wenden Sie sich an den deutschlandweit arbeitenden Anbieter David’s Autoexport.

admin